Der HSC

Herzlich willkommen,

liebe Vereinsmitglieder und Besucher des HSC Bramsche e.V. !

Allgemeine Information zu der Homepage des HSC:
Wir sind derzeit dabei, diese Seite neu zu gestalten; dies führt dazu, dass die Inhalte zum Teil noch nicht aktuell sind, und immer wieder verändert werden.
 

Aufgrund der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 30.10.2020 gelten ab dem 02.11.2020 folgende Regelungen:

Der gewohnte Trainingsbetrieb auf unserem Hundeplatz ist eingestellt.
Zu sportlichen Zwecken dürfen sich auf unserem Sportgelände nur noch aufhalten:
 maximal 2 Personen aus unterschiedlichen Hausständen,
 mehr als 2 Personen, sofern alle demselben Hausstand angehören.

Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund!

Für weiter Informationen wendet Euch an Eure Trainer oder den
Vorstand.

 
! ! !

 

Die HSC Jugendgruppe,
für Kinder und Jugendliche von 8 bis 17 Jahren. Training jeden Freitag von 16:00 bis 17:00 Uhr.

Download des Flyers für mehr Informationen: Flyer_Jugendgruppe_neu

 
! ! !

 

Der HSC ist ein moderner Hundesportverein und richtet sein sportlich-vielfältiges Angebot an alle Hundehalter(innen), die eine aktive Beschäftigungsmöglichkeit für ihren Hund und eine „sportliche Heimat“  für sich selbst suchen.

Unsere Angebotspalette beginnt mit unserer Welpengruppe, setzt sich dann fort mit der Junghundausbildung und dem Gehorsamstraining für erwachsene  Hunde und wird gekrönt – sofern gewünscht–  durch die Ausbildung zum wettkampffähigen Sporthund in unterschiedlichen Disziplinen.

Unsere Trainingsmethoden sind artgerecht und bewegen sich stets im tierschutzrechtlichen Rahmen.

Unseren Mitgliedern steht ein großzügiges Gelände mit 4 teilweise beleuchteten Trainingsplätzen und einem Vereinsheim zur Verfügung. Sie werden von zahlreichen engagierten und  ehrenamtlich tätigen Trainerinnen und Trainern in diversen Sportarten (Sparten) angeleitet und betreut.

Abgesehen von etwaigen Prüfungs- oder Startgebühren werden alle direkten Sportangebote des Vereins durch den Mitgliedsbeitrag finanziell abgedeckt.

Wir alle freuen uns über jeden Neuzugang, der unsere Begeisterung für den Hundesport mit uns teilen möchte.

Wer sich angesprochen fühlt, kann uns jederzeit, bevorzugt sonntagvormittags, besuchen und sich vor Ort informieren.

Nach Rücksprache ist jede(r) Interessierte herzlich eingeladen, an einigen Trainingseinheiten zur Probe teilzunehmen. Dieses ist für den (die) Teilnehmer(in) kostenlos, wenngleich wir uns über eine kleine Spende natürlich immer freuen.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss:

Der HSC bietet in Person der 1. Vorsitzenden des Vereins, Petra Summe, den für viele Ersthundehalter vorgeschriebenen Erwerb des Sachkundenachweises nach § 3 NHundG an.

Nähere Auskünfte erteilt Petra unter der E-Mail-Adresse

 petra.summe@osnanet.de